Unsere neuen Bücher:


  • Fjodor Dostojewskij

    Aufzeichnungen aus dem Abseits

    Neuübersetzung der ersten großen Erzählung Dostojewskijs

  • Louise de Vilmorin

    Der Brief im Taxi

    Ein köstlicher Cocktail aus Gefühlsanalyse und Gesellschaftssatire

  • Iwan Bunin

    Frühling

    Der siebte Band der großen Bunin-Werkausgabe

  • E.T.A Hoffmann

    Das Fräulein von Scuderi

    Die schönsten deutschen Klassiker gebunden in allerfeinstes bedrucktes Leinen und versehen mit einem Lesebändchen

  • Annette von Droste-Hülshoff

    Die Judenbuche

    Die schönsten deutschen Klassiker gebunden in allerfeinstes bedrucktes Leinen und versehen mit einem Lesebändchen

  • Helle Helle

    Wenn du magst

    Helle Helle schildert in ihrem neusten Roman, wie aus einer einfachen Alltagssituation eine beklemmende Extremsituation wird, die zwei Fremde zusammenführt.

  • Adrian Stokar

    Einstürzende Gewissheiten

    Auch Gewissheiten sind zerbrechlich

  • Martin Walker

    Stille Nacht

    Ein modernes Weihnachtsmärchen

  • Colum McCann

    Verschwunden

    Von Vertrauen, Verdacht und Verlust

  • David Garnett

    Dame zu Fuchs
    »Die berühmteste Erzählung Kafkas wär, in knapper Wiedergabe, beinahe Lady into Fox

    Jorge Luis Borges

  • Gustave Flaubert, Maxime Du Camp

    Über Felder und Strände

    Eine Reise in die Bretagne

  • Evgenij Vodolazkin

    Laurus

    Auf der Flucht vor dem Tod ins Leben

  • Sandra Hughes

    Fallen

    Eine Familie im freien Fall

  • Rebecca C. Schnyder

    Alles ist besser in der Nacht

    Verlass ist nur auf die Endlichkeit

  • Pierre Bost

    Bankrott

    Torheiten eines Mannes in mittleren Jahren

  • Sigismund Krzyżanowski

    Der Club der Buchstabenmörder

    Wortspieler und Stilkünstler: Ein großer Unbekannter der russischen Moderne

  • James Hanley

    Ozean

    »Hanley ist ein Chronist möglicher Auswege, der die unerforschten Gegenden des Meeres und des Bewußtseins bereist – in einer Sprache, die wie ein Orkan alles hinwegfegt.«

    William Faulkner

  • Martin Walker

    Hotel Schräg

    Haarsträubend komisch und betörend unterhaltsam – ein echter Walker!

  • Dana Grigorcea

    Baba Rada

    Das Leben ist vergänglich wie die Kopfhaare

  • Dana Grigorcea

    Das primäre Gefühl der Schuldlosigkeit

    Lustvoll überschäumende Erzählkunst

  • Manuela Reichart

    Schon wieder Verspätung! Reisebekanntschaften

    Manuela Reichart öffnet kleine Fenster und zeichnet in knappen Strichen dahinter verborgene Lebensbilder.