Background Image
Illustration: Anna Sommer

Amanda Cross
Der James Joyce-Mord


  • »Eine charmante Professorin, die mit Hilfe der Literatur Kriminalfälle löst, gekonnte Dialoge, schräge Figuren und eine zeitlose Sprache. Kate Fansler ist wieder da, ein Glück für alle, die sie noch nicht kennengelernt haben.«
    Dora Heldt


  • Ein neuer Fall für Kate Fansler
    Kriminalroman
    Aus dem Amerikanischen von Monika Blaich
    und Klaus Kamberger
    Originaltitel: The James Joyce Murder
    288 Seiten. Klappenbroschur

    Ca. € [D] 18.00 / € [A] 18.50 / SFr. 22.00 (UVP)

    ISBN 9783038200963

    Als eBook erhältlich!
    eBook ISBN 9783908778851
    ca. € 13.99

  • Erscheint am 16. Juni 2021
    BLOOMSDAY

  • Inhalt
    Inhalt

    Kate Fansler verschlägt es aus New York City den Sommer über in die ländliche Idylle der Berkshires. Hier in Araby soll sie den Nachlass des amerikanischen Verlegers von James Joyce sichten.

    Doch dann wird die unsympathische Nachbarin Mary Bradford erschossen aufgefunden, und Kate lässt die Korrespondenz des berühmten irischen Autors liegen, wild entschlossen, den Mörder zu finden.

  • Biogramm
    Amanda Cross

    eigentlich Carolyn Gold Heilbrun, geboren 1926 in New Jersey, war eine feministische Literaturwissenschaftlerin und lehrte an der Columbia University. Sie veröffentlichte zahlreiche wissenschaftliche Schriften; die Kriminalromane mit der Literaturprofessorin und Amateurdetektivin Kate Fansler schrieb sie unter Pseudonym. Sie starb am 3. Oktober 2003 in New York. Im Dörlemann Verlag erschienen: Die letzte Analyse. Ein Fall für Kate Fansler. Deutsch von Monika Blaich und Klaus Kamberger.



    Monika Blaich / Klaus Kamberger

    Monika Blaich, geboren 1942 in Berlin, ist diplomierte Übersetzerin für Englisch, Französisch und Spanisch. Seit vielen Jahren überträgt sie u. a. Werke von Angela Carter, Graham Greene und Ruth Rendell ins Deutsche. Klaus Kamberger, geboren 1940 in Paderborn, gelernter Zeitungsredakteur, arbeitete als Lektor und als freier Journalist, übersetzte u. a. Tess Gerritsen, Bryan Forbes, Elmore Leonard und Robert B. Parker sowie gemeinsam mit Monika Blaich u. a. Amanda Cross, Patricia Cornwell und Scott Turnow aus dem Englischen.



  • Bücher
    Bücher von Amanda Cross

    DemnächstAmanda Cross: Der James Joyce-Mord
    Amanda Cross
    Der James Joyce-Mord
    Erscheint am 16. Juni 2021
    NEUAmanda Cross: Die letzte Analyse
    Amanda Cross
    Die letzte Analyse
    Soeben erschienen
    Pic
    Pic