• Foto: © Robin Skjoldborg

    Foto: © Robin Skjoldborg
    24.8.2022
    Helle Helle: SIE und BOB

    Nordische Botschaften
    Rauchstraße 1
    10787 Berlin
    19:30 Uhr


     

  • Foto: © Ute Schendel

    Foto: © Ute Schendel
    8.9.2022
    Friederike Kretzen: Bild vom Bild vom großen Mond

    Literaturhaus Basel
    Barfüssergasse 3
    4051 Basel


     

  • Foto: © Ute Schendel

    Foto: © Ute Schendel
    10.9.2022
    Friederike Kretzen: Bild vom Bild vom großen Mond

    Buchhandlung Lesezeichen
    Hohenzollernplatz 7
    14129 Berlin


     

  • Foto: © David Ignaszewski-Koboy

    Foto: © David Ignaszewski-Koboy
    14.9.2022
    Steinunn Sigurdardóttir: Nachtdämmern

    Felleshus
    Nordische Botschaften
    Rauchstraße 1
    10787 Berlin


     

  • Foto: © David Ignaszewski-Koboy

    Foto: © David Ignaszewski-Koboy
    15.9.2022
    Steinunn Sigurdardóttir: Nachtdämmern

    Literaturhaus Schleswig-Holstein
    Schwanenweg 13
    24105 Kiel


     

  • Foto: © Robin Skjoldborg

    Foto: © Robin Skjoldborg
    19.9.2022
    Helle Helle: SIE und BOB

    Harbour Front Literaturfestival
    St. Pauli Kirche
    Pinnasberg 80
    20359 Hamburg
    19:00 Uhr


     

  • 19.10.2022
    Samuel Taylor Coleridge: In Xanadu

    Kellertheater LaMarotte
    Centralweg 10
    8910 Affoltern am Albis


     

  • © Granger Historical Picture Archive/Alamy

    © Granger Historical Picture Archive/Alamy
    26.10.2022
    Jean Stafford: Das Leben ist kein Abgrund

    Karl der Grosse
    Kirchgasse 14
    8001 Zürich
    16:30–17:30 Uhr


     

  • Foto: © Robin Skjoldborg

    Foto: © Robin Skjoldborg
    27.10.2022
    Helle Helle: SIE und BOB

    Karl der Grosse
    Kirchgasse 14
    8001 Zürich
    18:30–20:00 Uhr


     

  • Foto: © Ute Schendel

    Foto: © Ute Schendel
    28.10.2022
    Friederike Kretzen: Bild vom Bild vom großen Mond

    Karl der Grosse
    Kirchgasse 14
    8001 Zürich
    15:30–17:00 Uhr


     

  • 28.10.2022
    Dörlemann Verlag: Buchmarkt der Schweizer Verlage

    KOSMOS
    Forum
    Lagerstrasse 104
    8004 Zürich
    16:00–22:00 Uhr


     

  • 29.10.2022
    Dörlemann Verlag: Buchmarkt der Schweizer Verlage

    KOSMOS
    Forum
    Lagerstrasse 104
    8004 Zürich
    12:00–16:00 Uhr


     

  • 29.10.2022
    Samuel Taylor Coleridge: In Xanadu

    Literaturhaus Zürich
    Limmatquai 62
    8001 Zürich
    17:00 Uhr


     

  • Foto: © Lihi Lapid

    Foto: © Lihi Lapid
    29.10.2022
    Shulamit Lapid: Lokalausgabe

    Salon
    Weststrasse 20
    8003 Zürich
    18:00–21:30 Uhr


     

  • Foto: Estate of Patrick Leigh Fermor

    Foto: Estate of Patrick Leigh Fermor
    30.10.2022
    Patrick Leigh Fermor: Eine Zeit der Stille

    Karl der Grosse
    Kirchgasse 14
    8001 Zürich
    16:00–17:00 Uhr


     

  • Foto: © Ute Schendel

    Foto: © Ute Schendel
    15.11.2022
    Friederike Kretzen: Bild vom Bild vom großen Mond

    Literaturhaus Zürich
    Limmatquai 62
    8001 Zürich


     

  • Foto: © Robin Skjoldborg

    Foto: © Robin Skjoldborg
    25.11.2022
    Helle Helle: SIE und BOB

    Literaturhaus Frankfurt
    Schöne Aussicht 2
    60311 Frankfurt am Main


     


Lesekreise
Wir haben Zusatzmaterialien speziell für Lesekreise zusammengestellt.
Zur Lesekreiseseite

Vorschau Herbst 2022

Merry Christmas! | Shulamit Lapid: Lokalausgabe | Jean Stafford: Das Leben ist kein Abgrund | Hanna Johansen: Bilder | Friederike Kretzen: Bild vom Bild vom großen Mond | Helle Helle: SIE und BOB | Florian Bissig: Samuel Taylor Coleridge | Samuel Taylor Coleridge: In Xanadu | Mariapaola Pesce & Irene Penazzi: Noch einmal, Papa!


Newsletter
Wir unterrichten Sie gerne ein- bis zweimal im Monat per Email-Newsletter über Neuigkeiten zu unseren Büchern und zum Verlag. Versäumen Sie auch nicht unser Gewinnspiel.
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Zuletzt am 22. Juli 2022 erschienen:
Unsere Tipps für die Sommerlektüre

  • Monika Steiner von der Berner Münstergass-Buchhandlung empfiehlt zur vergnüglichen Lektüre an heißen Sommertagen Louise de Vilmorins Roman Der Brief im Taxi (Deutsch von Patricia Klobusiczky). »Mir gefallen der Unterhaltungswert und die Spannung dieser Novelle, die Zeit und das Lebensgefühl Anfang des 20. Jahrhunderts.« Zum Buch >
    Pic

  • Ein Klassiker für die Sommerferien: Martha Gellhorns Erzählband Das Wetter in Afrika (Deutsch von Miriam Mandelkow). Voller Liebe für Afrika fängt sie die Atmosphäre auf den Plantagen, die Stimmen der Europäer und der Watu, aber auch die dunklen Spuren der Kolonialherrschaft ein. Klug, scharfsinnig und immer wieder herrlich ironisch. Zum Buch >
    Pic

  • Wir jubeln. Elke Heidenreich hat den Gedichtband Nachtdämmern von Steinunn Sigurdardóttir in der Süddeutschen Zeitung fabelhaft besprochen. »Sigurdardóttirs Texte sind wie ein Fenster, das man öffnet, und dann atmen wir nicht nur frische Luft, sondern haben einen neuen Blick auf die Welt, auf ihre Schönheit und Verletzlichkeit. Dies ist kein Manifest mit drängenden Worten, kein Aufruf zu handeln. Es ist die große Klage um schon Verlorenes, um vernichtete, unwiederholbare Schönheit, eine Klage alt wie die Antike, eine Klage, die der tiefste Urgrund aller Literatur ist ... « Zum Beitrag >
    Pic

  • Zur Feier des 1. Augusts lesen wir stapelweise Schweizer Autor:innen! Was darf es für Sie heute sein, Roman, Gedichtband, amüsantes Nachschlagwerk zum Schweizerdeutschen, Reportagen oder doch ein Bilderbuch? Genießen Sie den freien Tag und lesen Sie wohl!
    Pic

  • Mit Vergnügen und Gewinn hat Thomas Laux Belles Amours von Louise de Vilmorin (Deutsch von Patricia Klobusiczky) gelesen und auf biograph.de besprochen. Insbesondere die »tieferen Schichten ihrer Romane, die zahlreichen und facettenreichen Doppelbödigkeiten« und ihre »leise, oft versteckte Ironie« haben es ihm nachhaltig angetan.
    Pic

  • »Der Tagesablauf in einem benediktinischen Kloster war mir anfangs sehr streng erschienen, doch verglichen mit dem trappistischen Horarium ist er die reinste Sommerfrische«, schreibt Patrick Leigh Fermor in Eine Zeit der Stille (Deutsch von Dirk van Gunsteren). Sein Klosterbericht liefert in atmosphärisch dichten Beschreibungen seitenweise Ruhe und Entspannung – eine ideale Sommerlektüre!
    Pic

  • Welttag des Naturschutzes Unser hochaktueller Buchtipp: Steinunn Sigurdardóttirs Nachtdämmern (Deutsch von Kristof Magnusson), ihre poetische und zutiefst bewegende Klage über das Sterben des isländischen Großgletschers Vatnajökull. Übrigens ist auch dieses Buch – wie all unsere Titel seit 2021 – klimaneutral produziert.
    Pic

  • »Ihr neuer Lyrikband Nachtdämmern ist ein lyrisches Mahnmal der Klimakatastrophe. … Die Traurigkeit des Mädchens über das Sterben des Gletschers verleiht dem ganzen Band eine schmerzhafte Wehmut, die zeigt, wie umfassend die Zerstörung der Natur menschliches Leben verändern kann.« Kerstin Bachtler stellt Steinunn Sigurdardóttirs Nachtdämmern im SWR 2 vor, die Autorin trägt zwei ihrer Gedichte vor. Zum Beitrag >
    Pic

  • »Einfach zauberhaft … dieses wunderschöne, poetische Buch der isländischen Autorin Steinunn Sigurdardóttir. … In Nachtdämmern leuchtet die Sehnsucht nach allem, was wir gerade verlieren und zerstören, tief berührend noch einmal auf.« Begeistert lobte und empfahl Elke Heidenreich Nachtdämmern in der Wochenendausgabe des Kölner Stadt-Anzeigers. Wir sind hin und weg!
    Pic

  • Heute groß in der FAZ: Nachts auf dem Meer von Iwan Bunin (Deutsch von Dorothea Trottenberg und Swetlana Geier)! Jan Brachmann beschäftigt sich eingehend mit Bunins Sprache, die sich nach Emigration und Heimatverlust verändert hat, und schreibt: »… die Erzählungen der Jahre 1920 bis 1924 … halten einen für den Autor neuen Ton der starken emotionalen Beteiligung, der Schwärmerei und der Nostalgie bereit.« Werfen Sie mit Bunin einen melancholischen Blick in längst vergangene Zeiten und lesen Sie jetzt in Nachts auf dem Meer rein!
    Pic

  • Bloggerin Julia Moldenhauer zeigt sich auf Ausgebucht nachhaltig beeindruckt« von Rätsel. Betrachtung einer Wandlung von Jan Morris (Deutsch von Frieda Ellman), das sie im Rahmen des Pride-Monats Juni gelesen hat und schwärmt: »Was für eine wunderbare Frau, die so offen und direkt mit so viel Wärme und Glück auf ihr nicht grade leichtes Leben zurückblickte. … ein literarisches Meisterwerk …«
    Pic

  • Shulamit Lapids Kriminalroman Lokalausgabe (Deutsch von Mirjam Pressler) ist einer der Sommerbuchtipps in der aktuellen freundin. Sophia Feldmer schwärmt: »Lisi Badichi, die junge Lokalreporterin mit der Vorliebe für große Plastikohrclips, mag auf den ersten Blick uncool wirken – aber eigentlich ist sie das genaue Gegenteil. … Dieser Krimi … ist mit seinen herrlich gezeichneten Figuren immer noch großartig.« Lassen Sie sich das Lesevergnügen nicht entgehen! Zum Buch >
    Pic

  • Als »lohnenswerte Entdeckung« bezeichnet Bernadette Conrad Shulamit Lapids Krimi Lokalausgabe (Deutsch von Mirjam Pressler) in der neuesten Ausgabe »Kultur kompakt« im Radio SRF 2 Kultur. Besonders hat es ihr neben dem besonderen Setting im Israel der 90er die außergewöhnliche Protagonistin, mit der es höchst vergnüglich sei, den »verschlungenen Pfaden« der Ermittlung zu folgen. Zum ganzen Beitrag (ab Minute 17:26) >
    Pic

  • Wir gratulieren unserem Übersetzer Ulrich Blumenbach von Herzen für den soeben erhaltenen Paul-Celan-Preis 2022! Zu Recht heißt es in der Jurybegründung, er sei »seit langem für seine Anverwandlung von an die Grenzen der Übersetzbarkeit reichenden Werken englischsprachiger Autoren … bekannt«. Dazu zählt zu unserer großen Freude auch Dorothy Parker, deren Gedichte Denn mein Herz ist frisch gebrochen er meisterhaft übertragen hat.
    Pic

  • »Monsieur Ladmirals Haus lag am Waldrand, auf dem höchsten Punkt eines Hangs, der sanft zur Straße und zur Eisenbahn abfiel.« (S. 29) Dort besuchen ihn Sonntag für Sonntag seine erwachsenen Kinder Gonzague und Irène. Man isst, man spaziert, man plaudert. Doch unter der Oberfläche brodeln Geschwisterrivalität, Eifersucht, Angst um den Tod des Vaters – nur würden sie sich dies nie eingestehen … Pierre Bosts Ein Sonntag auf dem Lande (Deutsch von Rainer Moritz) ist ein zartes impressionistisches Juwel. Zur Leseprobe >
    Pic

  • »Ein charmantes französisches Werk voller Leidenschaft«, schwärmt Hauke Harder von der Kieler Buchhandlung Almut Schmidt über Louise de Vilmorins Roman Belles Amours (Deutsch von Patricia Klobusiczky. Lesen Sie die ganze Besprechung dieser »lohnenswerten und sehr unterhaltsamen Lektüre« auf seinem Leseschatz-Blog >
    Pic

  • Voller Begeisterung besprach Carsten Hueck in der ORF-Sendung »Ex libris« Steinunn Sigurdardóttirs Gedichtband Nachtdämmern (Deutsch von Kristof Magnusson): »Es ist eine Liebesgeschichte, die Steinunn Sigurdardóttir erzählt. Schön und erhaben, unsentimental und schmerzhaft. … Nachtdämmern ist eine poetische Klage über Klimawandel und Umweltzerstörung … Die einstige Pracht der Gletscher, die Koexistenz mit der Natur wird gefeiert. Und am Ende bleiben Wehmut und Schrecken über ihr Verschwinden. Und: Literatur.« Zum ganzen Beitrag ab Minute 28:20 >
    Pic

  • Sommer, Sonne, Schmökerzeit: Träumen Sie sich bei Ilia Vasellas Lesung aus Windstill in ein südfranzösisches Schloss, in dem eine kunterbunte Schar Ferien macht, die warme Luft genießt und bei einem Glas Rotwein auf die blauen Berge in der Ferne schaut … bis Marie ausrutscht und sofort tot ist. Einfühlsam und unaufgeregt erzählt Ilia Vasella davon, was dieser Moment mit den Anwesenden macht. Am 7. Juli um 19 Uhr im Kupper Modern (Zürich), am 8. Juli um 19 Uhr im Loop (Zürich) und am 15. Juli um 21 Uhr bei Kultur verussen in Lichtensteig. Alle Informationen zu den Lesungen >
    Pic

  • Unsere Hörtipps der Woche: Am 7. Juli wird Shulamit Lapids Kriminalroman Lokalausgabe (Deutsch von Mirjam Pressler) im Radio SRF 2 »Kultur kompakt« besprochen. Am 10. Juli widmet sich Peter Zimmermann in der Sendung »Ex libris« auf ORF 1 Steinunn Sigurdardóttirs brandaktuellem Gedichtband Nachtdämmern (Deutsch von Kristof Magnusson).
    Pic

  • Unsere Empfehlung zum Wochenende, passend zu E.T.A. Hoffmanns 200. Todestag am 25. Juni 2022: Das Fräulein von Scuderi. In diesem Werk eines der bedeutendsten Schriftsteller der Romantik gerät im Paris des 17. Jahrhunderts eine ältere Dichterin in einen rätselhaften Kriminalfall hinein … Unsere Schmuckausgabe bietet Lesevergnügen in allerfeinstem bedruckten Leinen und lässt sich auch hervorragend verschenken. Zum Buch >
    Pic


Shulamit Lapid: Lokalausgabe
Shulamit Lapid
Lokalausgabe
Soeben erschienen
Steinunn Sigurdardóttir: Nachtdämmern
Steinunn Sigurdardóttir
Nachtdämmern
Soeben erschienen
Iwan Bunin: Nachts auf dem Meer
Iwan Bunin
Nachts auf dem Meer
Soeben erschienen
Tom Reed: Lea und Finn langweilen sich
Tom Reed
Lea und Finn langweilen sich
Soeben erschienen
Louise de Vilmorin: Belles Amours
Louise de Vilmorin
Belles Amours
Soeben erschienen
Patrick Leigh Fermor: Eine Zeit der Stille
Patrick Leigh Fermor
Eine Zeit der Stille
Soeben erschienen
Jürg Beeler: Die Zartheit der Stühle
Jürg Beeler
Die Zartheit der Stühle
Soeben erschienen
Amanda Cross: Thebanischer Tod
Amanda Cross
Thebanischer Tod
Soeben erschienen
Margaret Atwood: Drei drollige Dramen
Margaret Atwood
Drei drollige Dramen
Christian Kortmann: Einhandsegeln
Christian Kortmann
Einhandsegeln
Nella Larsen: Seitenwechsel
Nella Larsen
Seitenwechsel
Amanda Cross: Der James Joyce-Mord
Amanda Cross
Der James Joyce-Mord
Ein neuer Fall für Kate Fansler
Amanda Cross: Die letzte Analyse
Amanda Cross
Die letzte Analyse
Ein Fall für Kate Fansler
George Orwell: Tage in Burma
George Orwell
Tage in Burma
Felicitas Hoppe: Fieber 17
Felicitas Hoppe
Fieber 17
Elizabeth Taylor: Mrs Palfrey im Claremont
Elizabeth Taylor
Mrs Palfrey im Claremont
Claude Anet: Ariane
Claude Anet
Ariane
Ilia Vasella: Windstill
Ilia Vasella
Windstill
Jürg Halter: Gemeinsame Sprache
Jürg Halter
Gemeinsame Sprache
Sylvia Townsend Warner: Lolly Willowes
Sylvia Townsend Warner
Lolly Willowes
Iwan Bunin: Leichter Atem
Iwan Bunin
Leichter Atem
Jean Stafford: Die Berglöwin
Jean Stafford
Die Berglöwin
Jan Morris: Rätsel
Jan Morris
Rätsel
Patrick Leigh Fermor: Flugs in die Post!
Patrick Leigh Fermor
Flugs in die Post!
Margrit Sprecher: Irrland
Margrit Sprecher
Irrland
Dorothy Parker: Denn mein Herz ist frisch gebrochen
Dorothy Parker
Denn mein Herz ist frisch gebrochen
ERFOLGSAUSGABE
Evgenij Vodolazkin: Laurus
Evgenij Vodolazkin
Laurus
ERFOLGSAUSGABE

 : Merry Christmas!

Merry Christmas!
Erscheint am 28. September 2022
Jean Stafford: Das Leben ist kein Abgrund
Jean Stafford
Das Leben ist kein Abgrund
Erscheint am 24. August 2022
Hanna Johansen: Bilder
Hanna Johansen
Bilder
Erscheint am 14. September 2022
Friederike Kretzen: Bild vom Bild vom großen Mond
Friederike Kretzen
Bild vom Bild vom großen Mond
Erscheint am 24. August 2022
Helle Helle: SIE und BOB
Helle Helle
SIE und BOB
Erscheint am 24. August 2022
Samuel Taylor Coleridge: In Xanadu
Samuel Taylor Coleridge
In Xanadu
Erscheint am 21. September 2022
Florian Bissig: Samuel Taylor Coleridge
Florian Bissig
Samuel Taylor Coleridge
Erscheint am 21. September 2022
Mariapaola Pesce und Irene Penazzi: Noch einmal, Papa!
Mariapaola Pesce und Irene Penazzi
Noch einmal, Papa!
Erscheint am 8. März 2023