Background Image

Guido Kalberer und Simone Meier
DIALEKTisch – Was Dialekt ist, Band I und II


  • Von »Aahäuel« bis »Zwääg« und von »Aamächelig« bis »Z Bode rede« – DIALEKTisch zeigt, was Dialekt ist.


  • Herausgegeben von Guido Kalberer
    und Simone Meier
    160 Seiten. Gebunden. Leseband
    Ca. € [D] 20.– / € [A] 20.60 / SFr. 20.– (UVP)
    ISBN

    ca. € [D] 20.00 / € [A] 20.60 / SFr. 20.00 (UVP)

    ISBN 9783038200703

    Als eBook erhältlich!
    eBook ISBN 978-3-03820-970-6
    Ca. € 9.99

  • Erscheint im Mai 2019

  • Inhalt
    Inhalt

    »Die Rubrik ›Dialektisch‹ eignet sich bestens, um meine deutschen Nachbarn in die Geheimnisse unserer Sprache einzuweihen.«
    E.K., Buchberg

    »Abläschele, Chnorz, Gigampfi, heimlifeiss, Lämpe, rumpelsurig, trööle, zunderobsi – das sind nur ein paar der Schweizerdeutschen Dialektausdrücke, die in diesem kleinen, schönen Büchlein vorgestellt werden. Kurze, humorvolle Geschichten erklären diese urschweizerischen Begriffe und stellen sie in einen Zusammenhang. Ohne jetzt in dieser bireweichen Dialekt-Debatte eine Position zu beziehen: Das sind doch alles wunderbare Wörter, um die es schampar schade wäre, wenn sie verschwinden würden.«
    Wolfgang Bortlik, 20 Minuten

    »Der Tages-Anzeiger startete die Kolumne ursprünglich, um einen Beitrag zum Verhältnis Schweizer-Deutsche zu leisten. Doch die Kolumne stieß bei den Lesern auf so viel Begeisterung, dass nun sogar ein schmaler Band daraus geworden ist, mit amüsanten Abschnitten zu Begriffen wie Äuää.«
    Alexandra Bröhm, SonntagsZeitung

  • Biogramm
    Guido Kalberer

    ist Leiter des Ressorts »Kultur und Gesellschaft« beim Tages-Anzeiger.



  • Bücher
    Bücher von Guido Kalberer und Simone Meier

    Pic
    Guido Kalberer und Simone Meier
    DIALEKTisch 2
    Pic
    Pic