Background Image
Foto: © Ayse Yavas

Karin Schneuwly
Wein und Zeit


  • »… farbig in seinem Blick für skurrile Details und mutig in der genauen Selbsterforschung«
    Martina Läubli, NZZ zu »Glück besteht aus Buchstaben«


  • Erzählungen
    Etwa 160 Seiten. Gebunden. Leseband

    Ca. € [D] 20.00 / € [A] 20.60 / SFr. 24.00 (UVP)

    ISBN 9783038200826

    Als eBook erhältlich!
    eBook ISBN 9783908778820
    Ca. € 14.99

  • Erscheint am 26. August 2020

  • Inhalt
    Inhalt

    In sechzehn Erzählungen verdichtet Karin Schneuwly den eigenen Alltag zu exemplarischen Momentaufnahmen. Wir erfahren vom Aufstieg und Fall der einst besten Hebamme Zürichs, vom einsamen Angelausflug des melancholischen Herrn Kummer. Wir durchleben den schmerzhaften Prozess der Demenz von Jakobs Frau Rebekka. Ein Kindergeburtstag wird zum Albtraum, als der Sohn verschwindet. Und durch die Augen der überheblichen jungen Jeanne Tulipe schauen wir auf unsere Mitmenschen hinab.

    Es ist keine fremde Welt, in die Karin Schneuwly uns entführt. Vielmehr glauben wir in den Figuren den Nachbarn von gegenüber zu erkennen, die Arbeitskollegin – oder uns selbst.

  • Biogramm
    Karin Schneuwly

    geboren 1969, studierte Germanistik, Philosophie und Vergleichende Literaturwissenschaft. Nach Anstellungen bei Verlagen und beim Literaturhaus Zürich arbeitet sie seit 2010 als freie Texterin, Lektorin und Korrektorin. 2017 debütierte sie mit Glück besteht aus Buchstaben.