Background Image

Kristof Magnusson

geboren 1976 in Hamburg, studierte am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Er war Poetikdozent an der Hochschule RheinMain und Writer in Residence u. a. an der University of Iowa und am MIT. Er schreibt Romane und Theaterstücke und übersetzt Werke u. a. von Einar Kárason, Hallgrímur Helgason und Sigurbjörg Þrastardóttir aus dem Isländischen. Kristof Magnusson lebt in Berlin.


Übersetzungen von Kristof Magnusson

DemnächstPic
Steinunn Sigurdardóttir
Nachtdämmern