Background Image

Sigismund Krzyzanowski

(1887-1950, Aussprache Kschischanowski) war einer der maßgebenden Autoren der russischen Moderne. Geboren in Kiew, zog er 1922 nach Moskau, wo er unter prekären Verhältnissen in einem winzigen Zimmer am Arbat lebte und exzessiv schrieb, ohne zu Sowjetzeiten je ein Buch veröffentlichen zu können. Erst ab 1989 wurde seine kunstvolle, phantastische Prosa auch in Russland publiziert. »Mich interessiert nicht die Arithmetik, sondern die Algebra des Lebens.«


Bücher von Sigismund Krzyzanowski


Pic
Sigismund Krzyzanowski
Der Club der Buchstabenmörder
Pic
Sigismund Krzyzanowski
Münchhausens Rückkehr