Neuigkeiten aus dem Dörlemann Verlag
Nr. 35 | 9. April 2009

Lieber Empfänger

Das Leben hält immer wieder schöne Überraschungen für uns bereit. Meine schönste Überraschung der letzten Wochen war es, unseren 1953 verstorbenen Autor Iwan Bunin, den ersten russischen Nobelpreisträger, sozusagen live in Bild und Ton zu sehen. YouTube macht’s möglich. Falls Sie neugierig sind, schauen Sie doch auch einmal >.

Für beschwingte Lesestunden zu Ostern sorgt Louise de Vilmorins ungeheuer charmante Liebesgeschichte: ein sehr französischer Roman, den man an einem milden Abend bei einem Glas leichten Weißwein genießen sollte. Wer Spannung sucht: Diese bietet der fesselnde Roman Ein Nachmittag im Herbst der norwegischen Autorin Mirjam Kristensen, der zutiefst berührt und Sie auch nach der Lektüre nicht mehr loslassen wird. Lassen Sie Ihren Partner nie alleine im Metropolitan Museum in Manhattan stehen!

Ich wünsche Ihnen fröhliche Ostern!

Herzlich
Ihre


Sabine Dörlemann



Im Literaturclub am 21. April!
Vorgestellt von Gast Sunnyi Melles
SF 1, 21.4.2009, 22:20 Uhr


Foto: © Lipnitzki/Roger Viollet/Getty Images
»Was für ein federleichtes, sublim ironisches Büchlein über tief empfundenen Herzschmerz, was für eine liebevoll spöttelnde Liebesgeschichte
Regula Freuler, NZZ am Sonntag

»Nicht nur die Leidenschaft, auch die Buchwelt sorgt oft für Überraschungen, hier fällt beides glücklich zusammen. Das verdanken wir Louise de Vilmorin, der Lebensgefährtin von André Malraux, Exverlobten von Antoine de Saint-Exupéry, also einer in den Dingen des Lebens erfahrenen Frau, die 1955 diese bös amüsante, irgendwie verschollene Novelle schrieb. Es geht darum, wie sich die Züge reifender Damen beim Anblick eines jungen Mannes glätten. Und welche Falten das in die Seele hineingräbt, von den Beziehungen zwischen Freundinnen ganz abgesehen.«
Susanne Mayer, Die Zeit

»Louise de Vilmorins Liebesgeschichte von 1955 ist ein niederträchtiger, herrlich frivoler, mit einem Wort: sehr französischer Roman, den man an einem Sommerabend bei einem Glas leichten Weißwein genießen sollte.«
Olaf Schmidt, Kreuzer – Das Leipzig Magazin

Wiederholungen der Literaturclub-Sendung vom 21. April:
SF 1: Mittwoch, 22. April 2009, 01.50 Uhr
SF i: Donnerstag, 23. April 2009, 12.40 Uhr
SF 1: Samstag, 25. April 2009, 14.05 Uhr
3sat: Sonntag, 26. April 2009, 11.15 Uhr




Lost in Manhattan

Foto: Mirjam Kristensen
»Vielleicht kannte sie den Mann nicht wirklich, den sie liebte, vielleicht hatte er genug von all der Freundlichkeit zwischen ihnen? Mirjam Kristensen erzählt eindrucksvoll von einer Frau, die in einem Moment alle Sicherheit verliert, die in einer fremden Stadt plötzlich auf sich gestellt ist, die ein paar Menschen trifft und in ihre Schicksale verwoben wird – und die am Ende sich ins Unvermeidliche fügt, dass das Leben nämlich Gesetzen gehorcht, die sie nicht versteht und nicht beeinflussen kann.«
Manuela Reichart, Deutschlandradio Kultur, 27.3.2009
Hören Sie die ganze Rezension >




Das Gewinnspiel
Gewinnen Sie ein Exemplar von
Miriam Kristensens Ein Nachmittag im Herbst!


In welcher Stadt spielt der Roman?

• Oslo
• Kristiansand
• New York City

Schreiben Sie uns eine E-Mail mit der richtigen Antwort und Ihrer Adresse an verlag@doerlemann.com. Wir verlosen unter allen Einsendungen mit der richtigen Antwort drei Exemplare von Mirjam Kristensens Roman Ein Nachmittag im Herbst. Deutsch von Ina Kronenberger. Einsendeschluss ist der 29. April 2009. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Nächste Veranstaltungen

Foto: Martha Gellhorn
Martha Gellhorn
Autorinnen des 20. Jahrhunderts wiederentdeckt


5.5.2009, 20:00 Uhr
Buchhandlung Klaus Bittner, Albertusstraße 6, Köln

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Die Wiederkehr der verschwundenen Worte« über Autorinnen des 20. Jahrhunderts findet ein Abend über Martha Gellhorn statt. Es liest Heidrun Grote, die Moderation übernimmt Winfried Gellner.




Foto: © Lipnitzki/Roger Viollet/Getty Images
Louise de Vilmorin
Liebesgeschichte

16.5.2009, 19:00 Uhr
Buchhandlung Dante Connection, Oranienstraße 165a, Berlin

Im Rahmen der Langen Buchnacht liest die Übersetzerin Patricia Klobusiczky aus Louise de Vilmorins Roman Liebesgeschichte und stellt die Autorin vor.


Nähere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.doerlemann.com