Neuigkeiten aus dem Dörlemann Verlag
Nr. 17 | 13. Februar 2007

Unsere neuen Frühjahrsbücher liegen ab dem
16. Februar in Ihrer Lieblingsbuchhandlung.

Patrick Leigh Fermor  Drei Briefe aus den Anden
Martha Gellhorn  Paare. Ein Reigen aus vier Novellen
Dag Solstad  Scham und Würde. Roman
Andrea Bocconi  REISEN und bleiben

News
Nächste Veranstaltungen

Zum 92. Geburtstag von Sir Patrick
am 15. Februar 2007!


»Er hat einen schmalen Band über die Elfenbeinschnitzerien der Hethiter verfaßt.«
»Bei den Hethitern gab es keine Elfenbeinschnitzereien.«
»Deswegen ist der Band so schmal.«

Auch wenn der Band schmal ist, enthält er keinen Exkurs von Patrick Leigh Fermor über hethische Elfenbeinschnitzereien, sondern läßt uns an einer vergnüglichen Reise in die Anden teilhaben, welche viel zu schnell vorübergeht.




Zum 9. Todestag von Martha Gellhorn
am 16. Februar 2007


© Lee Miller Archives, England 2006. All rights reserved.
»Paare erzählt in vier Novellen so schonungslos ehrlich, so abgeklärt ironisch von der verfehlten, der verpaßten, der ersehnten oder nur eingebildeten, der in jedem Fall aber nicht gelebten Liebe, daß man heulen könnte. Einzig der immer wieder aufblitzende dunkle Witz vermag dies zu verhindern. Ein kluges, melancholisches Statement für das authentische Leben.«
David Deißner, Die Welt





Scham und Würde – Ein neues Meisterwerk von Linn Ullmanns Lieblingsautor


© Tom Sandberg
Elias Rukla, seit 25 Jahren Studienrat für Norwegisch, macht im Unterricht eine äußerst aufregende Entdeckung. Die Nebenfigur Dr. Relling in Ibsens Wildente hat eine ganz zentrale Funktion! Innerlich erregt von dieser spontanen Eingebung bittet er einen Schüler, die wenigen Einsätze Rellings laut zu lesen. Genervt blättern alle vor und zurück, das erlösende Klingeln ertönt, atmet Rukla erleichtert auf. Als sich jedoch auf dem Pausenhof sein Schirm nicht öffnen läßt, verliert er die Haltung, er drischt und trampelt auf ihm herum, beschimpft dabei die gaffenden Schüler aufs Wüsteste. Und er weiß, er will nie mehr in sein altes Leben zurückkehren, seine Scham über den Verlust der Würde ist zu groß.




Packen Sie Ihre Koffer und kommen Sie mit!


»Ein intelligentes und hoch unterhaltsames Buch, eine faszinierende Reise und die Welt des Reisens.«
Tiziano Terzani

Reisen und bleiben: Andrea Bocconi nimmt uns mit auf eine kunterbunte Reise durch die unzähligen Facetten und Aspekte des Reisens und Bleibens.




News

Tim Flannery Australier des Jahres 2007

Tim Flannery ist am 25. Januar 2007 in Canberra vom Premierminister zum Australier 2007 ernannt worden – wir gratulieren herzlich!

Nächste Veranstaltungen

Lesung mit Swetlana Geier

15.2.2007, 20:00 Uhr
Orell Füssli Bellevue, Zürich

Lesung aus Der grüne Junge (Ammann, 2006) und Gespräch mit Martin Ebel (Tages-Anzeiger) über ihre Übersetzungsarbeit.