Background Image

Cristina Peri Rossi

1941 in Montevideo geboren, arbeitete nach dem Studium als Journalistin und Hochschuldozentin. Zur Zeit der militärischen Machtergreifung floh sie ins spanische Exil. Seither lebt und arbeitet sie in Barcelona. Cristina Peri Rossi wurde u.a. mit dem wichtigsten spanischen Lyrikpreis, dem Premio Alberti, ausgezeichnet. Ihre Kurzgeschichten, Romane und Gedichte wurden in viele Sprachen übersetzt, und sie gilt als eine der bedeutendsten Lyrikerinnen Lateinamerikas. Zuletzt erschien in deutscher Übersetzung Die Zigarette (Berenberg, 2004). Mehr Informationen über die Autorin finden Sie auf ihrer Homepage: www.cristinaperirossi.es


Bücher von Cristina Peri Rossi