Background Image

Andrea Bocconi

wurde 1950 in Lucca geboren und lebt heute als Psychotherapeut in Arezzo. Er hat verschiedene Texte zum Theater verfaßt, den Roman Il monaco di vetro (Der Mönch aus Glas, nominiert für den Montblanc-Preis) und, zusammen mit Patrizia Lacerna, den Essay Il matto e il mondo (Der Verrückte und die Welt). Reisen und bleiben wurde für den Albatros-Preis für Reiseliteratur nominiert.


Bücher von Andrea Bocconi


Pic
Andrea Bocconi
REISEN und bleiben